Windows

DNS-Anfrage unter Angabe eines bestimmten DNS-Servers:

nslookup example.com dns.server

Welche Nameserver sind für eine Domain verantwortlich?

nslookup -type=ns example.com

MX-Eintrag (MX Record) prüfen:

nslookup -type=ns example.com

TXT-Eintrag (TXT Record) prüfen:

nslookup -type=txt example.com

Linux

Anmerkung: Evtl. ist es nötig, das Paket "dnsutils" noch zu installieren. Dafür genügt unter Debian/Ubuntu einapt-get install dnsutils.

Reverse DNS-Eintrag auflösen:

dig -x 1.2.3.4

Welche Nameserver sind für eine Domain verantwortlich?

dig -t ns example.com

MX-Eintrag (MX Record) prüfen:

dig -t mx example.com

TXT-Eintrag (TXT Record) prüfen:

dig -t txt example.com